Header Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Klostergärten

Eine spannende Zeitreise durch die Welt der Klostergärten und Heilpflanzen erwartet Sie.

Warum die Insel Reichenau so prädestiniert für den Gartenbau ist, erfahren Sie bei einer Führung. Eines aber schon vorweg: Bereits im St. Galler Klosterplan, der im frühen Mittelalter auf der Reichenau gezeichnet wurde, sind Gemüse- und Kräuterbeete vorgesehen und 827 entstand hier das Lehrgedicht „Hortulus", die erste Kunde des Gartenbaus in Deutschland.

Strabos KräutergartenReichenau

frei zugänglich / immer geöffnet

1991 wurde der Kräutergarten nach dem historischem Muster von Walahfrid Strabo völlig neu angelegt.

Weiter lesen...

Klostergarten Kartause IttingenWarth-Weiningen (CH)

frei zugänglich / immer geöffnet

Traumhafter Klostergarten mit 1000 Rosenstöcken

Weiter lesen...

Kapellen-KreuzgartenÖhningen

Der "Garten Eden" oberhalb der Wallfahrtskirche in Schienen

Weiter lesen...

Kontakt & Infos

REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. 

Obere Laube 71
D-78462 Konstanz

Tel. +49 (0) 75 31 - 13 30 40
info@bodenseewest.eu

Zum Kontaktformular »

Kirchen, Klöster & Konzil

Magazin zum Blättern »