Header Header Header
   Detailsuche »

Über die vordere Höri

Kondition 
Technik 
Erlebnis 
Landschaft 

Diese kurze aber aussichtsreiche Tour führt uns von Radolfzell nach Horn und wieder zurück. In Horn angekommen lohnt sich ein kurzen Abstecher zum Horner Wasserturm.

 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Bahnhof Radolfzell

Zielpunkt der Tour:

Radolfzell am Bodensee

Beschreibung

Die 1,5-stündige Radtour führt von Radolfzell nach Horn entlang dem Bodensee-Radweg bis zur Hornspitze und zurück über Weiler und Iznang nach Radolfzell am Bodensee. Die Strecke verläuft mit wenigen Anstiegen entlang des Seeufers, vorbei an überwältigenden Aussichtspunkten und schönen Badeplätzen.

Wegbeschreibung

Von Radolfzell am Bodensee aus fahren Sie auf dem Fuß- und Radweg nach Moos. Kurz vor dem Ortseingang von Moos führt der Weg nach links zum Hafen und schließlich weiter am See entlang nach Iznang. Dort gibt es ein Strandbad, das besonders an heißen Tagen zu einem kleinen Abstecher einlädt. Auf dem Uferweg, immer mit Blick auf den See, geht es über Gundholzen weiter nach Horn. Dort treffen Sie auf die Hornstaader Straße. Hier halten Sie sich links und erreichen nach rund 500 m das Seeufer mit der Schiffsanlegestelle. Den Rückweg wählen Sie wieder zurück über die Hornstaader Straße nach Horn hinauf. Sie verlassen den Ort in nordwestlicher Richtung und passieren kurz nach dem Ortsende einen Wasserturm. Dabei handelt es sich um einen der schönsten Aussichtspunkte auf der Halbinsel Höri. Als Nächstes nehmen Sie die Weiler Straße und radeln so in den gleichnamigen Ort Weiler. Von dort aus ist es nicht mehr weit bis nach Iznang. Weiter geht es auf dem Radweg wieder zurück zum Ausgangspunkt in Radolfzell am Bodensee.

Ausrüstung

Angemessene Kleidung nicht vergessen! Sonnen- und Regenschutz und vor allem ein Fahrradhelm sollten immer dabei sein. Es wird empfohlen, ausreichend Getränke und etwas Proviant dabei zu haben.

Tipp des Autors

Bei einem Besuch der Horner Kirche erleben Sie einen überwältigenden Ausblick auf den gesamten Untersee!

Anfahrt

Aus Richtung Stuttgart über die Autobahn A81, B33 neu. Aus Richtung Ulm oder über Ravensburg Bundesstraße B31 und B34 .
Aus Richtung Nürnberg und München über die Autobahn A96 Memmingen, Kempten, Lindau, dann weiter auf der Bundesstrasse B31 und B34.
Aus Richtung Frauenfeld über die A7 bis Kreuzlingen - Konstanz, dann weiter auf der Bundesstrasse B33. Aus Richtung Stein am Rhein über die Landstrasse L192. Aus Richtung Schaffhausen über E41/E54 bis Thayngen, dann weiter auf der B34, dannach auf der A81 Richtung Stuttgart und weiter über die B33 bis Ausfahrt Radolfzell.

In Radolfzell der Bahnhof Beschilderung folgen.

Parken

Parkplatz mit Parkschein am Bahnhof und freier Parkplatz "Herzen" am Ortsausgang Radolfzell Richtung Moos (Zeppelinstr./Karl-Wolf-Str.).

Öffentliche Verkehrsmittel

Auf direktem Weg nach Radolfzell von Basel, Karlsruhe und Friedrichshafen (IRE oder RE). Von Stuttgart, Ulm, Zürich und Düsseldorf (ICE, IC, IRE oder RE), 1-2 Umstiege notwendig. Fahrpläne unter www.bahn.de
Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge22,18 km
Aufstieg 95 m
Abstieg 94 m
Dauer 1,30 h
Niedrigster Punkt394 m
Höchster Punkt469 m
Startpunkt der Tour:

Bahnhof Radolfzell

Zielpunkt der Tour:

Radolfzell am Bodensee

Eigenschaften:

familienfreundlich

Download


Google-Earth
GPS-Track

REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.