Header Header Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

Aachradweg

Dieser wunderschöne Radweg bietet Genussradeln pur auf sehr gut befahrbaren Wegen  und führt an vielen Orten  mit einfachen Einkehr-und Stärkungsmöglichkeiten vorbei.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Hafen Moos

Zielpunkt der Tour:

Hafen Moos

Beschreibung

Idealer Startplatz ist der Parkplatz beim Hafen in Moos.Der Radweg führt zur Mooser Straße über die Aachbrücke zum Kreisverkehr TRW , welcher an der dritten Ausfahrt  nach Rickelshausen weiter auf den Radweg ( Heidelberg-Scharzwald-Bodensee-Weg ) neben der L 220 führt. Bei Rickelshausen wird die Abzweigung nach Böhringen überquert und nach 200 m auch die L220 auf die Böhringertraße.Die Böhringerstraße nach Moos überquert die Aach an ihrer romantisten Stelle.In Moos geht es rechts ab auf die Bohlingerstraße und nach ca. 200 m links ab auf die Mühlestraße und den Ziegelhüttenweg. Auf der Mühlestraße folgt die Abzweigung nach Bohlingen die an der Gartenmnufaktur vorbei  führt, welche zum verweilen und staunen einlädt. Beim Kaffeehäuschen gibt es viele Sitzmöglichkeiten und leckere Süßigkeiten.Es folgt die Fabrikstraße, die auf die Bohlinger Dorfstraße trifft.  Nach 50 m  Dorfstraße in linker Richtung,  gehts rechts ab in die Ledergasse, der Aach entlang nach Worblingen auf den Herd-  und Oberwiesenweg. Nach der Aachüberquerung auf die InseIstraße zur Lindenstraße. Nach ca. 50 m rechts folgt nach links weiter die  Lindenstraße und die Eichendorfstraße die auf die Straße  "Am Park" trifft und über einen Steg die Aach überquert. Der folgenden Weg unmittelbar  an der Aach entlang stößt auf die Albert Ten-Brink Straße.Der Radweg geht ca. 50 m rechts und dann links neben der Aach weiter.

An der Albert Ten-Brinkstraße kann man auch nach links zur Haupstraße und verschiedene Geschäfte und Einkehrmöglichkeiten besuchen.

Auf der Hauptstraße nach Singen geht der Radweg unmittelbar nach der Brücke an der Aach entlang weiter. Dieser führt gut beschildert durch Singen, am Stadtgarten und am  Aachbad vorbei bis zur Abzweigung Mühlhausen - Beuren an der Aach.

Auf einem fein gesplitteten Belag und Topf eben verläuft der Radweg direkt neben der Aach bis zum Dorfeingang von Beuren. Nach einem kurzen Stück auf der Straße nach rechts geht es nach links auf dem Radweg weiter bis zur Kirche. Auf der Kirchstrasse nach rechts wird die L 189 nach Steißlingen überquert und an der ersten Abzweigung nach rechts verlassen in Richtung Maiershöfe. Nach Maiershöfe die erste asphaltierte Straße am Steißlingersee links wählen um so um den See und ins Zentrum von Steißlingen zu gelangen. Hier bieten Straßenkaffees Lust zu verweilen. Von der Schulstrasse über die lange Straße folgt die Radolfzeller Straße mit dem seitlichen Radweg nach Radolfzell. Ca 1 km nach der Autobahnunterführung kommt die Abzweigung auf die Oberholzstrasse nach Böhringen, die auf die Durchgangstrasse ( Bodenseestrasse trifft.)  Auf dieser nach der Kurve nach links auf den Aachweg abzubiegen verlangt erhöhte Aufmerksamkeit . Der folgende Aachweg führt unter der Eisenbahnlinie auf die Rickelshauserstrasse L 220.Es folgt ein kleines Stück Wiederholung Bis nach Moos zum Ausgangspunkt.

Höhenprofil:
Schwierigkeit
Länge34,59 km
Aufstieg 75 m
Abstieg 77 m
Dauer 8,35 h
Niedrigster Punkt395 m
Höchster Punkt469 m
Startpunkt der Tour:

Hafen Moos

Zielpunkt der Tour:

Hafen Moos

Eigenschaften:

Rundtour

Download


Google-Earth
GPS-Track

REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.