Buchen
Spezialmuseum

Kloster Sankt Georgen mit Klosterkirche u. Klostergarten

Fischmarkt 3,  8260 Stein am Rhein (CH)

Klostermuseum Sankt Georgen

Offizieller Inhalt von Westlicher Bodensee

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Kloster St. Georgen - eine der kulturhistorischen Perlen der Bodenseeregion

Das ehemalige Benediktinerkloster Sankt Georgen präsentiert sich in erstaunlich gutem Erhaltungszustand und verzaubert seine Besucher durch eine romantische Anlage und herausragende kunsthistorische Schätze.

Historie: Ab 1007 bauten die Benediktiner eine beeindruckende Klosteranlage auf. 1422 bis 1522 wurde die Anlage erweitert und mit herausragenden Kunstschätzen ausgestattet. In diesem exzellenten Zustand wurde das Kloster im Zuge der Reformation 1525 aufgehoben. Seither blieb die Anlage vollständig erhalten und bezaubert mit authentischem Zustand, spätmittelalterlichen Charme und überragend gut eraltenen Kunstschätzen.

Kunstschätze: In seiner Blütezeit wurde das Kloster ausgestaltet mit reichem Täfer und Schnitzwerk sowie zahlreichen Wandgemälden, die von Wohlstand und Bildung der letzten Mönche zeugen.
Die kunsthistorische Hauptattraktion ist ein Freskenzyklus mit frühesten und bedeutendsten Renaissancemalereien nördlich der Alpen, die einen faszinierenden Eindruck vermitteln von der Lebenswelt des ausgehenden Mittelalters.

Besichtigung:
Klostermuseum mit Klausur und Gärten: April-Oktober Di-So 10-17 Uhr, selbständiger Rundgang (ca. 30min)
Die ehemalige Klosterkirche ist seit 1525 reformierte Stadtkiche und ganzjährig geöffnet. 

Besonderheit: herrliche Gärten mit prächtigen Blumenbeeten, klösterlichem Heilpflanzengarten und traumhafter Aussicht auf Rhein, Untersee und Insel Werd.

Führungen auf Anfrage (email oder Anruf im Klostermuseum)

Lage & Anreise: Das Klosterareal mit Museum liegt bei der Rheinbrücke direkt am Rhein.
Etwa zehn Gehminuten vom Bahnhof Stein am Rhein entfernt. Regionalzüge verkehren ab Winterthur und Schaffhausen.
Von der Schiffsanlegestelle Stein am Rhein aus erreicht man das Kloster Sankt Georgen in ca. fünf Gehminuten flussaufwärts.

Parkplätze: Stein am Rhein hat zentrumsnahe grosse Parkplätze: Mühlenstrasse (nordost) und Chlini Schanz (west) beide 300m vom Klostermuseum entfernt (ca. 1,50 Fr/h). 

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns