Buchen
Burgruine

Ruine Schrotzburg

78337 Öhningen

Die Ruine Schrotzburg, auch Diepoldsburg genannt, ist die Ruine einer Spornburg auf einem 693 m hohen nördlichen Sporn des Schienerbergs bei dem Ort Schienen.

Um das Jahr 800 hatte ein Graf Scrot, Besitz in dieser Gegend; von ihm leitet sich der Name der Burg ab.

Im 12. Jahrhundert entstand an der Stelle der ehemaligen Thietpoldsburg, die 914 bereits bestanden haben muss und auf der Bischof Salomo von Konstanz gefangen war, eine neue Festungsanlage, die 1393 als Schrotzenburg erwähnt wird.

Freier Eintritt.

Kontakt

Schrotzburg
78337 Öhningen

Quelle

Autor: Karin Wörner