Buchen
Schloss und Park Arenenberg

Arenenberger Gartenwelt

Als die ehemalige First Lady Frankreichs, Hortense de Beauharnais, im Jahr 1816 erstmals auf den Arenenberg kam, verliebte sie sich blindlings in die Anlage mit ihren romantischen Aussichten auf den Untersee. Hortense legte den Grundstein zu einem herrlichen Landschaftspark mit zahlreichen Einbauten wie Grotten, einer Eremitage, einem Eiskeller und einer Fontäne. In der Folge übernahm ihr Sohn Louis Napoléon die Planung, auch der mit ihm
befreundete Fürst Pückler war daran beteiligt.

Container

Öffnungszeiten Herbst-Hopping

Der Park ist frei zugänglich

Eintritt

Kostenfrei

Entfernung Lände

1,6 km 

Google Maps

Anreise & Kontakt

Napoleonmuseum Thurgau/ Schloss & Park Arenenberg

Arenenbergstrasse

8268 Salenstein

Telefon +41 (0)58 345 74 10