Buchen
Hesse Museum Gaienhofen

Hesse Museum
 Gaienhofen

Der Schriftsteller und spätere Literaturnobelpreisträger Hermann Hesse lebte von 1904 bis 1912 in Gaienhofen auf der Halbinsel Höri im Bodensee. Frisch verheiratet, seinen ersten literarischen Erfolg mit dem Roman „Peter Camenzind“ feiernd, zog er nach Gaienhofen, um dort ein einfaches, ländliches Leben zu führen. Neben der Hesse-Ausstellung präsentiert das Museum die Künstler- und Literaturlandschaft Höri.

Container

Öffnungszeiten Herbst-Hopping

Bis 1. November Freitag-Sonntag 10-17 Uhr
Ab 2. November Freitag-Samstag 14-17 Uhr und Sonntag 10-17 Uhr

Eintritt

EUR 6,- Erwachsene
EUR 2,- Kinder (6-14 Jahre)

Tipp

Samstags-Museumsführung Oktober: 12.15 Uhr und 14.15 Uhr, November: 14.15 Uhr
Um Voranmeldung wird gebeten.

Entfernung Lände

650  m

Google Maps

Anreise & Kontakt

Hesse Museum Gaienhofen

Kapellenstr. 8

78343 Gaienhofen

Telefon +49 (0)7735 440949