Buchen

Title

Unter dem Motto „Wir knüpfen ein Band“ rücken die vielfältigen Beziehungen
zwischen dem Kloster auf der Insel Reichenau und den Orten am
Westlichen Bodensee ins Rampenlicht.

2024 wird das Jubiläum 1300 Jahre Klosterinsel Reichenau am gesamten Westlichen Bodensee gefeiert. Das Kloster Reichenau wurde im frühen Mittelalter zu einem bedeutenden Impulsgeber für Kunst, Kultur, Wirtschaft und Politik für die gesamte Region. Das Jubiläum mit großer Landesausstellung bietet eine einmalige Chance, das Verständnis für die Entwicklung der Kulturlandschaft, der Verkehrswege, der Wirtschaftsbereiche etc. und ihr heutiges Gepräge aufzuzeigen und gestreut zu kommunizieren, da das Jubiläum sehr viel Aufmerksamkeit in der Bevölkerung, bei Gästen, Entscheidern und Multiplikatoren erzeugen wird. Im Rahmen des Projektes sollen vor allem die Bezüge der seefernen Kommunen zur Geschichte der Reichenau herausgearbeitet werden und darauf aufbauend Ideen zur Kommunikation und Angebotsentwicklung erarbeitet werden, die auch über das Jubiläumsjahr hinaus zum Einsatz kommen. Auf diese Weise profitieren die seefernen, touristisch weniger entwickelten Gemeinden von der hohen Aufmerksamkeit, die dieses Jubiläum haben wird.