Buchen
Das hohe Kollegium

Fasnacht

Gelebtes Brauchtum 
Zur „Fünften Jahreszeit“ steht die Region Kopf. Die Bräuche und Traditionen der schwäbisch alemannischen Fasnacht sind vielfältig und laden zum Mitmachen ein. Narrenbälle, Straßenfasnacht und Umzüge können in diesem Jahr noch nicht wie gewohnt stattfinden, stattdessen warten kreative Daheim-Aktionen und digitale Inhalte auf euch.

Von klein bis groß, von jung bis alt zieht es die Narren am „Schmutzigen Dunschtig“, also am Fasnacht-Donnerstag, auf die Gass. Einer der Höhepunkte der alemannischen Fasnacht ist das Grobgünstige Narrengericht zu Stockach, welches jedes Jahr einen hochkarätigen Beklagten vor die Narrenrichter zitiert. Und selbst am Aschermittwoch ist noch lange nicht Schluss: Die „letzte Fasnacht der Welt“ wird in Ermatingen auf der Schweizer Seite des Untersees gefeiert. Am dritten Sonntag vor Ostern zieht diese „Groppenfasnacht“ durch den Ort. 

Container
Container
Container
Container
Nellenburger Gangschlupfer
Storchenzunft Steißlingen
Mondfänger vom Untersee - Siebler
Narrenverein Wiechser Schloßhexen
Das hohe Kollegium
Seifensieder Markelfingen
Sunnelöscher Mühlingen
Welsfresser Möggingen
Schilfstrueli Markelfingen
Gerstensackschnäggen Gottmadingen
Hansele Zunft Allensbach