Buchen

Liebespicknick

Rasten mit schönster Aussicht bei einem romantischen Liebespicknick

Container

TOP-TIPP: Die erste Etappe des Premiumwanderwegs SeeGang von Konstanz nach Wallhausen.

Schon zu Beginn macht der SeeGang seinem Namen alle Ehre und führt mit herrlichen Ausblicken auf Konstanz und zum Schweizer Ufer stets direkt am See entlang. Die „Schmugglerbucht“ liegt am Weg, elegante Jugendstilvillen verstecken sich in Parkanlagen und der SeeGang umrundet das Strandbad Hörnle, welches zu einer Rast unter großen schattenspendenden Bäumen mit Blick auf den Obersee sowie den Überlingersee einlädt.

Anschließend geht es durch den Lorettowald und den Hockgraben an der Universität und dem botanischen Garten vorbei zur Waldlichtung von St. Katharina. Im ehemaligen Kloster ist heute ein Biergarten eingerichtet in dem man sich stärken kann. Der benachbarte Hochseilgarten wird passiert, dann ein paar Meter bergab zum Eingang der Blumeninsel Mainau gewandert, die zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert ist. Eine Allee leitet weiter durch das Mainauried nach Litzelstetten, dann zieht der SeeGang leicht ansteigend durch Felder und Streuobstwiesen bis auf den Purren hinauf. Kurz darauf tritt der SeeGang für einen längeren Abschnitt in einen weitläufigen Buchenwald ein. Dann öffnet sich am kreuzgeschmückten Olber die weite Panoramaschau wieder – jetzt auf Dingelsdorf mit seiner eigenwilligen Kirche St. Nikolaus aus der Karolingerzeit. Der SeeGang führt vom Hügel leicht bergab, verläuft dann zwischen Feldern und Wiesen, vorbei an Aussiedlerhöfen, bis zum Waldparkplatz „Eulenbach“ am Ortsrand von Wallhausen.

TIPP: Der Konstanzer Picknickrucksack

Der perfekte Begleiter für ein Ausflug mit Picknick ist der Konstanzer Picknickrucksack. Dieser ist an der Tourist Information im Bahnhof sowie bei der Marketing & Tourismus Konstanz GmbH (Obere Laube 71, 78462 Konstanz) erhältlich und kann mit regionalen Leckereien zum Beispiel von den Konstanzer Wochenmärkten von Ihnen befüllt werden.