Buchen
Insel Reichenau

Reichenau

INSEL REICHENAU - Die Einmalige im Süden

Container
Wo wollen Sie übernachten?
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?

Die Insel Reichenau, UNESCO-Weltkulturerbe, ist die größte der drei Bodenseeinseln. Im Jahr 724 gründete der Wanderbischof Pirmin auf der Insel ein Benediktinerkloster, das sich vom 8. bis 11. Jahrhundert zu einem geistigen Zentrum des Abendlandes entwickelte. Zeugen der großen Vergangenheit sind die drei romanischen Kirchen mit ihren berühmten Wandmalereien. 

Über einen Damm mit einer wunderschönen Pappellallee gelangt man auf die Insel. Einen herrlichen Blick hat man von der Hochwart, dem höchsten Punkt. Hier liegt einem die Insel zu Füßen: die Kirchen, die Gemüsefelder, die in der Sonne gleißenden Gewächshäuser und die Weinberge. 

  • Heute 22.08.
    20°C Sonnig
  • Morgen 23.08.
    21°C Sonnig
  • Übermorgen 24.08.
    23°C Stark bewölkt
Kultur & Natur

Kultur & Natur

Auf der Insel Reichenau entdeckt man viele Bau- und Kunstwerke von Weltgeltung, eingebettet in eine einzigartige Kulturlandschaft. Außerdem beherbergt das Wollmatinger Ried mit seinen ufernahen Riedflächen, Streuwiesen und Auwälder eine faszinierende Tier- und Pflanzenwelt.

Reichenau auf einen Blick

Reichenau auf einen Blick

 

Container

Tourist Information

Google Maps

Anreise & Kontakt

Tourist-Information Reichenau

Pirminstraße 145

78479 Reichenau

Telefon +49 (0) 7534 9207-0