Buchen

Schenken Sie Kindern Ferienglück!

So schenken Sie Ferienglück 

Moritz (6 Jahre, Name geändert) hatte bisher keinen Grund, sich auf die Sommerferien zu freuen. In seiner Familie fehlte es am Notwendigsten. Er hat viel Gewalt erlebt und oft war niemand da, der sich um ihn kümmerte. Deshalb lebt Moritz nun im Pestalozzi Kinderdorf.
Zum ersten Mal in seinem Leben darf er in eine Ferienfreizeit fahren. Nach seiner Rückkehr erzählt er begeistert von den Tagen, die ihm an Leib und Seele gut getan haben: „Wir waren in einer Hütte im Schwarzwald. Morgens vor dem Frühstück durften wir spielen. Danach haben wir einen Pool aufgepustet und gebadet. Wir sind auf Bäume geklettert, gewandert, mit dem Fahrrad gefahren, haben Blaubeeren gesammelt, Schafe gefüttert, Bücher angeguckt, und eine Sandburg gebaut.
An meinem Geburtstag gab es Eis – Schoko, Erdbeer und Vanille! Abends war das Licht schon aus, aber Paul, Luca (Namen geändert) und ich sind noch heimlich wach geblieben... Am tollsten war, dass wir einen Regenbogen gesehen haben.“

Im Pestalozzi Kinder- und Jugenddorf leben rund 120 Kinder, die nicht bei den leiblichen Eltern aufwachsen können. Bitte helfen Sie mit hrer Spende, auch in diesem Jahr jedem Kind
eine Ferienfreizeit zu ermöglichen.

Alle Infromationen unter: 

www.pestalozzi-kinderdorf.de/sommer