Buchen

Inspiration Bodensee

Kirchen Klöster Weltkultur in der Vierländerregion Bodensee

Die internationale Bodenseeregion ist eine Kulturlandschaft, deren reiche Kirchengeschichte über Jahrhunderte Europa geprägt hat. Von den Weltkulturerbe-Klöstern Reichenau und St. Gallen, vom wegweisenden Konstanzer Konzil und den schwelgerischen Baumeistern des Barock sind Impulse ausgegangen, die die europäische Kultur geprägt haben und bis heute prägen. Die Verknüpfung von Spiritualität und Landschaft ist in der Bodenseeregion noch immer lebendig: hier feiert man festliche Prozessionen, erlebt lebendige Ordensgemeinschaften, wandert auf Jakobswegen und sammelt in der Stille geweihter Orte Kraft. Jährlich vor dem zweiten Sonntag im Oktober bieten die Klostererlebnistage Bodensee einen facettenreichen Einblick in die bedeutende Geschichte des klösterlichen Lebens am Bodensee.

Aus dem Wunsch heraus, dieses einzigartige kulturelle Erbe erlebbar und sichtbar zu machen,  arbeiten in der Bodenseeregion Vertreter von Kirchen, Kultureinrichtungen und regionalen Tourismusverbänden gemeinsam an dem Ziel, Tourismus und Spiritualität miteinander zu verbinden und zugleich die Bedeutung der Bodenseeregion für das kulturelle Erbe Europas hervorzuheben.

Das Interreg-Projekt „Inspiration Bodensee: Kirchen, Klöster, Weltkultur in der Vierländerregion“ wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Hinzu kommen Mittel aus dem Schweizer Fonds der Neuen Regionalpolitik (NRP). Das Projekt endet mit Oktober 2020. Die Projektpartner sind sich bereits jetzt einig, das Projekt über die Förderdauer hinaus fortzuführen.

Pressekontakt

Logo Westlicher Bodensee

Helmut Fidler

Leitung Tourenmanagement, Projektmanagement Kultur
Tel: +49 (0) 7531 13 30 42
E-Mail: helmut.fidler@bodenseewest.eu

Container