Buchen
Restaurant

Restaurant Grüner Baum

Radolfzeller Str. 4,  78345 Moos
Offizieller Inhalt von Moos

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Es war Georg Baum, der sich in der allgemeinen Siegereuphorie des gewonnenen Deutsch-Französischen Kriegs 1873 dazu entschloss, auf die Grundmauern eines 300 Jahre alten Ökonomiegebäudes am Ortseingang ein neues Gasthaus zu errichten. Die Allee durch das Ried von Moos nach Radolfzell war gerade neu trassiert worden und führte am Haus vorbei. Ideal um dort auch die Poststelle zu etablieren. Anlehnend an seinen Familiennamen und in der Hoffnung auf stetiges Wachstum, taufte Georg sein Gasthaus Grüner Baum. Fünf Generationen haben seit her ihren Lebensunterhalt in diesen Mauern bestritten. Das gastronomische Angebot sowie das Interieur wurden stets vom regionalen Zeitgeist beeinflusst. So waren Bodenseefische und Hörigemüse schon immer Hauptbestandteil der Speisekarte. Auch in der Einrichtung spürt man den besonderen Geist der als Künstlerrefugiums bekannten Halbinsel Höri. Die Wirtsstube wurde bereits 1964 von Robert Seyfried aus Bohlingen eingerichtet. Seine bleiverglasten Fenster, der Fischmann und die Hechtlampe sind markante Werke seines Schaffens. 2001 wurde dann der hintere Gastraum von Peter Möhrle aus Radolfzell durch Farbe und Beleuchtung neu gestaltet. Sämtliche Bilder in diesen Raum sind Unikate seiner Schaffenskraft. Die Freilichtalternative zu unseren Gasträumen finden Sie auf unserer Küchenterrasse. In direkter Nähe zu unserer Küche können Sie hier an warmen Sommertagen unsere kulinarischen Spezialitäten sowie ausgesuchte Bodenseeweine genießen.

Wir Freuen uns auf Ihren Besuch

Liliane und Hubert Neidhart

Öffnungszeiten

So finden Sie zu uns