22. JAZZ am SEE - RENAUD GARCIA-FONS & CLAIRE ANTONINI

In Outlook/iCal übernehmen

Zusatztermin

Abgesagt

Informationen

Die Konzerte am 26. & 27.10.2020 werden verschoben, voraussichtlich auf den 04. und 05.10.2021. Weitere Informationen folgen. Die bereits gekauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

»Farangi – Du Baroque á L´Orient«

Das Konzert am 27.10. ist bereits ausverkauft.

Mit RENAUD GARCIA-FONS & CLAIRE ANTONINI kommen zwei Ausnahmeinstrumentalisten und entführen in eine faszinierende Klangwelt von Orient und Okzident, von Jazz mit arabischen Rhythmen und Alter Musik.

„Der Paganini des Kontrabasses“ Renaud Garcia-Fons zählt zu den außergewöhnlichsten Musikern der Weltmusik- und Jazzszene und ist mit seiner einzigartigen Klangsprache auf seinem fünfsaitigen Instrument einer der virtuosesten Kontrabassisten der Gegenwart. Claire Antonini brilliert auf der Laute, gilt als Koryphäe auf der Theorbe und begleitet u.a. regelmäßig den Countertenor Philippe Jaroussky. Gemeinsam stehen die beiden vielfach ausgezeichneten Musiker immer wieder auf den internationalen Bühnen, wie z.B. der Oper in Lyon, der Met in New York oder beim Festival Elmau.

„Farangi – Du Baroque à L´Orient“ ist eine soghafte Fusion von barocken, kurdischen und persischen Elementen und Musik zum Eintauchen. Dabei könnte man fast glauben, ein kleines Orchester zu hören. „Farangi“ - 19 Meisterstücke und ein Saitenzauber in ganzer Pracht. Für uns die Entdeckung!

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.